Ein FSJ-Kultur bei rok-tv

Foto

Der FSJ-ler von rok-tv verabschiedet sich aktionreich mit dem Dreh eines Trailers zum FSJ-Kultur. Er ist der zweite seiner Art beim Bürgersender in Rostock und die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nehmen schweren Herzens Abschied. Nebelschwaden ziehen durch die Räume in der Grubenstraße und die Nebelmaschine wispert leise. Vermummte Gestalten stürmen herein und rufen – „Folgt mir!“ Ein spannendes Finale für ein ereignisreiches Jahr für Thomas Richter. „Das Beste am FSJ Kultur bei rok-tv war für mich die regelmäßige Arbeit an dem Lifestyle-Magazin ‚Sputnik‘, welches ich mit zwei weiteren Praktikanten zusammen so gut wie selbstständig produzieren konnte“, resümiert Richter. „Durch gemeinsame Themensuche, das Organisieren und Führen von Interviews, durch Kameraführung, Videoschnitt, und der anschließenden Auseinandersetzung mit der Kritik unseres erfahrenen Chefredakteurs war für ausreichend Lerneffekte gesorgt.“