23.09.2018

Fernsehpremiere von „Klappe gegen Rassismus“ – Staffel 3

Bundesweite Ausstrahlung der Gewinnerbeiträge in Offenen Kanälen und Bürgersendern

Fernsehpremiere von „Klappe gegen Rassismus“ – Staffel 3

Anlässlich der bundesweit veranstalteten „Interkulturellen Wochen“ findet am 23. September 2018 um 15 Uhr die bundesweite Fernsehpremiere der Gewinnerbeiträge des Filmideen-Wettbewerbes „Klappe gegen Rassismus“ – Staffel 3 in den Offenen Kanälen und Bürgermedien statt. Innerhalb der „Interkulturellen Wochen“ beteiligen sich Sender an vielen Standorten der Bundesrepublik an der Verbreitung der Filme, z.B. in Mecklenburg-Vorpommern, Berlin, Bremen, Hamburg, Hessen, Sachsen-Anhalt Niedersachsen und Rheinland-Pfalz.

Nicht mit einem fertigen Film, sondern mit einer originellen Idee für einen Kurzfilm über die Themen „Rassismus“, „Vielfalt“, „Zivilcourage“ und „Demokratie“ konnten sich Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene (Alter: 10 bis 20 Jahre) aus Mecklenburg-Vorpommern zum dritten Mal an dem Wettbewerb „Klappe gegen Rassismus“ (www.klappe-gegen-rassismus.de) beteiligen.

Ausgeschrieben hatte den Wettbewerb die Regionale Arbeitsstelle für Bildung, Integration und Demokratie (RAA) Mecklenburg-Vorpommern e.V. Der Preis: Die Sieger bekamen für die Umsetzung ihres Filmprojektes die notwendige technische Ausstattung sowie eine professionelle Begleitung durch Medienwerkstätten in Mecklenburg-Vorpommern. Insgesamt wurden neun Filme in diesem Jahr produziert.

Die ca. 80-minütige Sondersendung startet bei Fernsehen in Schwerin, dem Offenen Kanal in der Landeshauptstadt Mecklenburg-Vorpommerns, und beim Rostocker Offenen Kanal Fernsehen (rok-tv) am 23. September 2018 um 15 Uhr und wird um 18 Uhr und 21 Uhr desselben Tages wiederholt. Weitere Sendetermine finden Sie in den aktuellen Programmankündigungen von Fernsehen in Schwerin und rok-tv.

Gezeigt werden die folgenden Filme:

1. Box Dich durch!

Filmgruppe: Mediengruppe der Regionalschule „Caspar-David-Friedrich“ Greifswald | Verein für demokratische Medienkultur e. V. | Greifswald

2. „Wie gesagt“

Filmgruppe: Querschlag | Latücht e. V. | Neubrandenburg

3. Salam für alle

Filmgruppe: Mr. M | Latücht e. V. | Neubrandenburg

4. Eine*r für Alle und Alle für Vielfalt

Filmgruppe: Colorful Kids | Latücht e. V. | Neubrandenburg

5. Stracciatella

Filmgruppe: Stracciatella | Medienwerkstatt Wismar | Wismar

6. „Je ne sais pas, Monsieur“

Filmgruppe: PINA | Kunsthaus Neustrelitz | Neustrelitz

7. Talking Things

Filmgruppe: T-Team | Sophie Medienwerkstatt e. V. | Hagenow

8. The Black Sheep

Filmgruppe: Kunsthaus Production | Kunsthaus Neustrelitz | Neustrelitz

9. Wir sind bunt!

Filmgruppe: Klasse 9G2 des Schulcampus‘ Röbel | RAAbatz Medienwerkstatt Mecklenburgische Seenplatte e. V. | Waren (Müritz)

 

Ab dem 23. September 2018 finden Sie die Gewinnerbeiträge zum Wettbewerb „Klappe gegen Rassismus“ auch in der Mediathek der Medienanstalt Mecklenburg-Vorpommern:

https://mmv-mediathek.de/sendungen/658-klappe-gegen-rassismus-staffel-3.html

Zurück