22.01.2019

Schnee von gestern?

Eine Wert-(EIN)-Schätzung der Generationen

Schnee von gestern?

Freiheit, Würde, Solidarität, Respekt… jeder Mensch hat ein persönliches Verständnis und unterschiedliche Prioritäten für die Grundwerte, die im täglichen Leben und im Umgang mit anderen Menschen wichtig sind. Was sind überhaupt Werte? Unterscheiden sich die Menschen, abgesehen von ihrem Alter, auch in ihren Wertvorstellungen? Was ist wichtig und was wird von anderen als wertvoll anerkannt? Sind schlussendlich „alte“ Werte tatsächlich Schnee von gestern?

Rostockerinnen und Rostocker sprechen in diesem kurzen Film über ihre persönlichen Werte. Sie berichten über deren Entstehung und verdeutlichen ihre persönliche Sicht auf Vermittlung, Erhalt und Veränderung ihrer Normen im Laufe des Lebens. Am Ende wurde den Beteiligten die Möglichkeit gegeben, eine Frage an die junge Generation zu formulieren.

Die hier gezeigten Interviews wurden zur Durchführung von Workshops des Europäischen Integrationszentrums Rostock e.V. (EIZ Rostock) zum Thema „ Persönliche Wertvorstellungen“ im Fernsehstudio des Rostocker Offenen Kanals (rok-tv) gedreht. Erstmals wurde der Beitrag einer breiten Öffentlichkeit im Rahmen der Jugendkonferenz „Take five for Europe“ im November 2017 in Hannover gezeigt. Er stieß dort auf große Resonanz, sodass die Interviews bis heute in der Arbeit des EIZ Rostock eingesetzt werden. Heute werden die Interviews, deren Denkanstöße an Aktualität nicht verloren haben, im Programm von rok-tv gezeigt.

Sendetermine:

Erstsendung am Dienstag, den 22.01.2019 um 09:15 Uhr. Wiederholung alle 3 Stunden, sowie am Sonnabend, den 26.01.2019 zu den gleichen Uhrzeiten

Die Beiträge können auch in der Mediathek von rok-tv https://mmv-mediathek.de/play/26529-schnee-von-gestern-eine-wert-ein-schaetzung-der-generationen.html angeschaut werden.

 

Zurück