10.09.2020

„Politische Bildung im 21. Jahrhundert - Zwischen Aufbruch und Stagnation“

Talksendung und Livestream aus dem Rostocker Offenen Kanal

„Politische Bildung im 21. Jahrhundert - Zwischen Aufbruch und Stagnation“

„Politische Bildung im 21. Jahrhundert - Zwischen Aufbruch und Stagnation“

 

Politische Bildung im 21. Jahrhundert - Wie kann das funktionieren, oder besser: Wie sollte das funktionieren?

Die diesjährigen Tage der politischen Bildung Mecklenburg-Vorpommern der Landeszentrale für politische Bildung M-V stehen unter der Schirmherrschaft der Präsidentin des Landtages Mecklenburg-Vorpommern Birgit Hesse. Der Rostocker Offene Kanal (rok-tv) der Medienanstalt M-V veranstaltet zusammen mit dem nichtkommerziellen What´s Up!? Magazin, dem Institut für neue Medien und der Hanse- Produktionsschule (HPS) Rostock eine interaktive Podiumsdiskussion mit fünf Studiogästen aus unterschiedlichen Gesellschaftsbereichen mit anschließender Fragerunde.

Elementare Fragen der Diskussion sind unter anderem: „Wie sollten Schule und außerschulische Anbieter miteinander kooperieren?“ „Wie wollen wir in Zukunft mit den Chancen und Risiken des Internets umgehen?“ „Ab wann sollten Schülerinnen und Schüler mit politischen Inhalten konfrontiert werden?“ „Ignorieren wir momentan Probleme oder sind wir auf der Zielgeraden, wenn es darum geht, die nächsten Generationen zu dem zu machen, was sie laut Schulgesetz werden sollen - mündige Mitglieder unserer Gesellschaft?“

Die Vielfältigkeit der Fragen zeigt, dass ein Abend kaum dafür ausreichen wird, sie alle zu beantworten. Doch das Ziel liegt woanders, und zwar im Austausch verschiedener Perspektiven in einem konstruktiven Gespräch - wer am Ende dabei sein wird? Lassen Sie sich überraschen!

Die Sendung wird am 17. September 2020 ab 17:00 Uhr live aus dem Fernsehstudio von rok-tv gestreamt und kann auf dem YouTube-Kanal des What´s Up!? Magazins https://youtu.be/Cpqt3L7kr24 angeschaut werden. Die Aufzeichnung der Sendung wird im Programm von rok-tv am 24. September 2020 ausgestrahlt. Die genauen Sendezeiten finden Sie hier: https://rok-tv.de/programm/aktuelles-programm.html.

Ihre Fragen können Sie im Vorfeld entweder per Mail zusenden (fragen@whatsup-magazin.de) oder direkt im Live-Chat auf YouTube stellen.

Die Technikcrew im Fernsehstudio besteht aus Schülerinnen und Schülern der Hanse- Produktionsschule Rostock, welche in einem medienpädagogischen Workshop bei rok-tv die Grundlagen der Produktion einer TV-Studiosendung erlernt haben.

Zurück