22.09.2020

Medienwoche der Jenaplanschule bei rok-tv

Influencer: Folge ich nur oder denke ich noch selbst…?

Medienwoche der Jenaplanschule bei rok-tv

„Talk mit Oskar“ auf rok-tv - Thema: Influencer: Folge ich nur oder denke ich noch selbst…? Quelle: Sabine Münch (rok-tv)

Ganz besonders intensive Medienbildungstage erlebten 50 Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 7 bis 8 der Jenaplanschule Rostock im September im Kunst- und Medienzentrum FRIEDA 23 und bei rok-tv, dem Offenen Kanal Fernsehen der Medienanstalt Mecklenburg-Vorpommern. Gefördert wurde das Projekt durch das Kulturamt der Hansestadt Rostock und die Initiative der KARO gAG. Inhaltlich setzten sich die SchülerInnen rund um das Thema „Werbung“ mit verschiedenen Kunst- und Medienformen auseinander.

Bei rok-tv gingen die Heranwachsenden Fragen zum Thema mit praktischen journalistischen und schauspielerischen Mitteln des Videomachens nach. Hierbei wurde festgestellt, dass Influencer und YouTuber über soziale Netzwerke „Stars zum Anfassen“ sind, die oftmals einen festen Platz im Alltag Jugendlicher haben und nicht selten das Denken und Handeln beeinflussen. „Wer bin ich?“, „Was macht mich aus?“ oder „Werde ich gemocht?“, „Welche Funktion nehmen Marken ein?“ – diese Fragen spielen eine große Rolle auf dem Weg zum Erwachsensein.

Gemeinsam wurde zum Thema recherchiert und reflektiert, womit der Dreh einer „Influencer-Satire“ und die Produktion einer Straßenumfrage redaktionell vorbereitet wurden. Zum Finale der Woche produzierten die Nachwuchs-Fernsehjournalisten eine Folge der Talksendung „Talk mit Oskar“. Die Kameras im TV-Studio, die Mikrofone, das Licht und die Bildregie bediente die Schüler-Technikcrew weitestgehend selbständig. Die Ausarbeitung und Umsetzung der Moderation sowie den Ablauf verantwortete die Schüler-Redaktion ebenfalls selbst. Als Experten waren Schüler der Jenaplanschule, Frau Weber – Referentin für Medienaufsicht von der Medienanstalt Mecklenburg-Vorpommern und Herr Köhn – Leiter von rok-tv geladen.

Das entstandene medienpädagogische Projektergebnis kann im Programm von rok-tv zu folgenden Sendezeiten angeschaut werden:

Erstsendung am Dienstag, den 22. September 2020 um 09:00 Uhr, Wiederholung alle 3 Stunden sowie am Sonnabend, den 26. September 2020 zu den gleichen Uhrzeiten.

Nach der Erstausstrahlung ist die Sendung auch in der Mediathek https://www.mmv-mediathek.de/play/31119-medienwoche-der-jenaplanschule-rostock-2020.html verfügbar.

 

Zurück